Spielplan

So 25.9. 19:00 Mahatah - Side Stories from Mai…
Mo 26.9. 20:30 En corps - Das Leben ein Tanz
Mi 28.9. 20:30 En corps - Das Leben ein Tanz
Fr 30.9. 20:30 Nos utopies communautaires
Sa 1.10. 20:00 Nos utopies communautaires
So 2.10. 19:00 Nos utopies communautaires
Mo 3.10. 20:00 Bab'Aziz
✨ mit Nacer Khemir
Mi 5.10. 20:00 Un autre monde
Fr 7.10. 20:00 Mi país imaginario
Sa 8.10. 20:00 Mi país imaginario
So 9.10. 19:00 Mi país imaginario
Mo 10.10. 20:00 Drii Winter
Mi 12.10. 20:00 Mi país imaginario
Do 13.10. 15:00 Vollmond
SeniOrient - Director's Cut
Fr 14.10. 20:00 Triangle of Sadness
Sa 15.10. 20:00 Triangle of Sadness
So 16.10. 19:00 Vollmond
Director's Cut
Mo 17.10. 20:00 Triangle of Sadness
Mi 19.10. 20:00 Triangle of Sadness
Fr 21.10. 20:00 Burning Days
Sa 22.10. 20:00 Burning Days
So 23.10. 19:00 Burning Days
Mo 24.10. 20:00 Alcarràs
Mi 26.10. 20:00 Alcarràs
Fr 28.10. 20:00 Alcarràs
Sa 29.10. 20:00 Triangle of Sadness
So 30.10. 16:00 Best of Fantoche Kids
Familienkino
19:00 Alcarràs
Mo 31.10. 20:00 Triangle of Sadness
Mi 2.11. 20:00 Triangle of Sadness
Fr 4.11. 20:00 Burning Days
Sa 5.11. 20:00 Triangle of Sadness
So 6.11. 19:00 Dans la ville blanche
Hommage an Alain Tanner
Mo 7.11. 20:00 Burning Days
Mi 9.11. 20:00 Dans la ville blanche
Hommage an Alain Tanner
Do 10.11. 15:00 Das Salz der Erde
SeniOrient
Fr 11.11. 20:00 Return to Dust
Sa 12.11. 20:00 Return to Dust
So 13.11. 19:00 Return to Dust
Mo 14.11. 20:00 Das Salz der Erde
Mi 16.11. 20:00 Return to Dust
Fr 18.11. 20:00 Unrueh
Sa 19.11. 20:00 Unrueh
So 20.11. 19:00 In den Uffizien
Special ✨
Mo 21.11. 20:00 Return to Dust
Mi 23.11. 20:00 Unrueh
Fr 25.11. 20:00 Les passagers de la nuit
Sa 26.11. 20:00 Les passagers de la nuit
So 27.11. 19:00 Les passagers de la nuit
Mo 28.11. 20:00 In den Uffizien
Special ✨
Mi 30.11. 20:00 Les passagers de la nuit
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

Mahatah - Side Stories from Main Stations

Von Sandra Gysi & Ahmed Abdel Mohsen / Schweiz / 2021

Anfang und Ende, Abschied und Wiedersehen: Für die einen ist er Heimat, für die anderen der Beginn eines Abenteuers. An den Bahnhöfen dieser Welt machen sich Menschen auf die Reise, andere kehren zurück. Oder sie warten. Auf den nächsten Anschluss, vielleicht auf bessere Zeiten. So in Kairo und auch in Zürich. Bahnhöfe sind Inseln, losgelöst zwischen Welten und Zeiten, kosmopolitische Treff- und Knotenpunkte. «Mahatah – Side Stories from Main Stations» taucht ein in dieses Universum, in dem fast unbemerkt Menschen Treppen schrubben, Zugkompositionen erstellen, für Sicherheit sorgen und Tickets verkaufen oder Kebab. Begegnungen, die sich im Alltag verflüchtigen, finden in «Mahatah», dem arabischen Wort für Bahnhof, ihren Raum. In Episoden verdichtet sich der Film zu einem kollektiven Rhythmus des Alltags, es eröffnen sich Geschichten zwischen zwei Ländern, deren gemeinsame Poesie eine universell menschliche Kraft entfalten. Bis zum nächsten Abschied oder Wiedersehen, bis der nächste Zug einfährt oder den Bahnhof verlässt, ist die Welt vereint in «Mahatah».

An der Vorpremiere dieses faszinierenden Bahnhofessays am Mittwoch 14.09. werden Sandra Gysi und Ahmed Abdel Mohsen zum Gespräch mit dem Publikum anwesend sein.

Dauer: 78 Minuten
Sprache: Deutsch/Arabisch/deutsch/französisch
Altersfreigabe: 12
So 25.9. 19:00 Mahatah - Side Stories from Mai…
  • MAHATA_10555120.jpeg
  • MAHATA_10190704.jpeg
  • MAHATA_10193305.jpeg
  • MAHATA_10450023.jpeg