Spielplan

Sa 29.1. 20:00 Captains of Zaatari
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
So 30.1. 19:00 Captains of Zaatari
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Mo 31.1. 20:00 Drive My Car
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Mi 2.2. 20:00 The Invisible Life of Eurídice …
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Fr 4.2. 20:00 Tre piani
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Sa 5.2. 20:00 Tre piani
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
So 6.2. 19:00 Tre piani
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Mo 7.2. 20:00 Tre piani
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Mi 9.2. 20:00 Tre piani
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Do 10.2. 15:00 The Invisible Life of Eurídice …
SeniOrient - Tickets bitte hier online kaufen.
Fr 11.2. 20:00 Costa Brava, Lebanon
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Sa 12.2. 20:00 Costa Brava, Lebanon
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
So 13.2. 19:00 Parallel Lives
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Mo 14.2. 20:00 Captains of Zaatari
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Mi 16.2. 20:00 Parallel Lives
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Fr 18.2. 20:00 Costa Brava, Lebanon
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Sa 19.2. 20:00 Tre piani
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
So 20.2. 19:00 Stand Up My Beauty
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Mo 21.2. 20:00 Costa Brava, Lebanon
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Mi 23.2. 20:00 Costa Brava, Lebanon
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Fr 25.2. 20:00 Otar's Death
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Sa 26.2. 20:00 Otar's Death
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
So 27.2. 16:00 Mumin an der Riviera
Familienkino - Tickets bitte hier online kaufen.
19:00 Otar's Death
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Mo 28.2. 20:00 Otar's Death
Tickets bitte hier online kaufen. Danke.
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

Fedier - Urner Farbentvirtuose

Von Felice Zenoni / Schweiz / 2022

Der Urner Künstler Franz Fedier (1922 – 2005) war stets auf der Suche nach neuen Impulsen und Ausdrucksformen. Vor allem Aufenthalte in Paris und Algerien haben ihn geprägt. Fedier entwickelte einen eigenen Stil und wurde zu einem der bedeutendsten Vertreter der abstrakten Malerei in der Schweiz. Nun wagt seine 24-jährige Enkelin Alma einen Blick auf den Menschen, den Künstler und auf dessen Werk. Anhand von autobiografischen Texten folgt sie seinen Spuren – von seinem Atelier in Bern quer durch die Schweiz bis nach Paris. Unterwegs trifft sie auf unterschiedliche Menschen, die einen Bezug zu ihrem Grossvater hatten.

Dauer: 98 Minuten
Sprache: Dialekt/deutsch
Altersfreigabe: 8
  • Fedier_Filmstill4_Copyright-Privatarchiv_Franz-Fedier.jpeg
  • Fedier_Filmstill5.jpeg
  • Fedier_Filmstill8_Copyright-Privatarchiv_Franz-Fedier.jpeg