Spielplan

Fr 28.2. 20:00 Camille
Sa 29.2. 20:00 Camille
So 1.3. 19:00 Der Bär in mir
Mo 2.3. 20:00 Camille
Di 3.3. 17:30 Uncle Boonmee
KantiKino
Mi 4.3. 20:00 The County
Do 5.3. 20:00 The County
Fr 6.3. 20:00 La vérité
Sa 7.3. 20:00 La vérité
So 8.3. 16:00 The County
19:00 La vérité
Mo 9.3. 20:00 La vérité
Di 10.3. 20:00 Das Salz der Erde
Special
Mi 11.3. 20:00 La vérité
Do 12.3. 15:00 All the President's Men
SeniOrient
20:00 Cittadini del mondo
Serata italiana
Fr 13.3. 17:30 Kanti Film Festival
KantiKino
20:30 Ema y Gastón
Sa 14.3. 20:00 Ema y Gastón
So 15.3. 19:00 Ema y Gastón
Mo 16.3. 20:00 Ema y Gastón
Mi 18.3. 20:00 Ema y Gastón
Fr 20.3. 20:00 It Must Be Heaven
Sa 21.3. 20:00 It Must Be Heaven
So 22.3. 16:00 It Must Be Heaven
19:00 Ema y Gastón
Mo 23.3. 20:00 It Must Be Heaven
Di 24.3. 19:00 Midnight Traveler
Special
Mi 25.3. 20:00 It Must Be Heaven
Do 26.3. 19:00 Revolverchuchi
Buchvernissage
Fr 27.3. 20:00 Ema y Gastón
Sa 28.3. 20:00 Ema y Gastón
So 29.3. 16:00 La vérité
19:00 It Must Be Heaven
Mo 30.3. 20:00 It Must Be Heaven
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

Little Joe

Von Jessica Hausner / Österreich / 2019

Little Joe ist eine purpurrote Blume, die Menschen glücklich macht. Alles, was sie braucht, ist Wärme, Wasser und tägliche Zuwendung. Wenn man liebevoll mit ihr redet, verbreitet sie ihren betörenden Duft. Sie sendet das Hormon Oxytocin aus, welches auch die Bindung zwischen Mutter und Kind verstärkt. Erschaffen wurde die zarte Pflanze von der Gentechnikerin und allein erziehenden Mutter Alice. Kurz vor der offiziellen Zulassung nimmt Alice heimlich ein Exemplar für ihren Sohn Joe nach Hause, sie benennt die Schöpfung sogar nach ihm. Seit der Trennung von Joes Vater und weil sie vor lauter Arbeit kaum Zeit hat, wendet sich der Teenager zunehmend von ihr ab.

Die erwünschte Wirkung bleibt aus. Das Gewächs scheint ein Eigenleben zu entwickeln, und je stärker es Joe an sich bindet, umso weiter entfernt sich dieser von seiner Mutter. Überhaupt alle, die mit der neuartigen Züchtung Kontakt haben, verändern sich auf seltsame Weise. Ist dieses Glück im Blumentopf wirklich so harmlos? Oder ist Alice einfach so überarbeitet, dass sie sich gewisse Dinge einbildet? In stilsicher komponierten Bildern und mit feiner Ironie gespickt, inszeniert Jessica Hausner eine kluge und vielschichtige Metapher auf unsere Gesellschaft, die fast schon besessen nach dem eigenen, perfekten Glück strebt. Emily Beecham wurde für ihre herausragende Leistung in Cannes als beste Darstellerin ausgezeichnet.

Dauer: 105 Minuten
Sprache: Englisch/deutsch
Altersfreigabe: 16
  • LittleJoe_Filmstill1.jpg
  • LittleJoe_Filmstill2.jpg
  • LittleJoe_Filmstill4.jpg
  • LittleJoe_Filmstill6.jpg