Spielplan

Do 13.8. 15:00 HD Läppli
SeniOrient
Fr 14.8. 20:30 Canción sin nombre
Sa 15.8. 20:30 To the Ends of the Earth
So 16.8. 19:00 Citoyen Nobel
Fr 21.8. 20:30 Sibyl
Sa 22.8. 20:30 Sibyl
So 23.8. 19:00 Sibyl
Fr 28.8. 20:30 Undine
Sa 29.8. 20:30 Undine
So 30.8. 19:00 Undine
Mo 31.8. 20:30 Undine
Mi 2.9. 0:00 Fantoche 2020
Festival
Do 3.9. 0:00 Fantoche 2020
Festival
Fr 4.9. 0:00 Fantoche 2020
Festival
Sa 5.9. 0:00 Fantoche 2020
Festival
So 6.9. 0:00 Fantoche 2020
Festival
19:00 Paul Nizon: Der Nagel im Kopf
Mo 7.9. 20:30 Undine
Mi 9.9. 20:30 Undine
Do 10.9. 15:00 La belle et la bête
SeniOrient
Fr 11.9. 20:30 Undine
Sa 12.9. 20:30 Notre-Dame du Nil
So 13.9. 19:00 Notre-Dame du Nil
Mo 14.9. 20:30 Undine
Mi 16.9. 20:30 Notre-Dame du Nil
Do 17.9. 20:00 Die neue Achtsamkeit
Special
Fr 18.9. 19:00 Kurzfilmnacht 2020
Festival
Sa 19.9. 20:30 Los sonámbulos
So 20.9. 19:00 Hexenkinder
Mo 21.9. 20:30 Notre-Dame du Nil
Mi 23.9. 20:30 Los sonámbulos
Fr 25.9. 20:30 O Fim Do Mundo
Sa 26.9. 20:30 O Fim Do Mundo
So 27.9. 19:00 Los sonámbulos
Mo 28.9. 20:30 Hexenkinder
Mi 30.9. 20:30 O Fim Do Mundo
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

Kurzfilmnacht 2020

Von Diverse FilmemacherInnen / Global / 2020

Traditionsgemäss macht die Kurzfilmnacht Halt in Baden-Wettingen. Neben dem Programm MADE IN AARGAU mit ausgewählten Kurzfilmen von Filmschaffenden aus dem Kanton inklusive Gespräch mit den Filmschaffenden werden in vier kuratierten Programmen insgesamt 21 Kurzfilme gezeigt. Das Publikum darf sich dabei auf eine ganze Reihe Kurzfilmperlen freuen: eine Auswahl der beliebtesten Schweizer Kurzfilme des letzten Jahres, eine Retrospektive der letzten 30-Jahre kuratiert vom Locarno Film Festival, eine Reise ins Weltall und die besten Katzen-Kurzfilme ausserhalb von YouTube.

Made in Aargau
Als besonderen Einstieg in die Kurzfilmnacht präsentieren wir ein Kurzfilm-Programm mit neuen Werken von Aargauer Filmschaffenden MADE IN AARGAU. Die RegisseurInnen und ihr Team werden anwesend sein, um ihren Film vorzustellen und dem Publikum Einblicke in ihre Arbeit zu geben.

Swiss Shorts – Neue Kurzfilme aus der Schweiz
Highlights der Schweizer Filmszene: Fiction, Dokumentation, Animation. Schräg, überraschend, berührend, aufwühlend: Ganz grosses – kurzes – Kino.

Carte Blanche – Locarno Film Festival
Mit diesem Programm wird der 30. Geburtstag des Wettbewerbs «Pardi di Domani» des Locarno Film Festivals gefeiert. Vier Filme – von gestern und heute, gewagt und poetisch –, realisiert von vier FilmemacherInnen, die mit Vitalität das Pulsieren der heutigen Welt einfangen.

Take me to the Moon
Das Weltall fasziniert den Menschen schon lange. Vier Kurzfilme zeigen ihre ganz eigene Perspektive auf die Frage nach unserer Bedeutung in dieser unendlichen Weite.

Katzfilm – Hoffnung ist die Sache mit dem Pelz
Katzen haben nicht nur das Internet, sondern auch unsere Herzen erobert. Sie trotzen der Schwerkraft, ignorieren die Regeln des anständigen Verhaltens und machen die Welt zu ihrem eigenen besonderen Spielplatz. Und einfach so beschäftigen sie sich auf ihre ganz katzenhafte Art mit sozialkritischen und politischen Themen. Dieses Programm zeigt dies alles in einer Auswahl von Katzenkurzfilmen sowie die heissesten Katzen-Musikvideos.

Buchen Sie für die Kurzfilmnacht Ihr Ticket rechtzeitig – die Platzzahl ist kleiner als sonst.
Vorverkauf ab 20. August 2020
Info Baden, Ob. Bahnhofplatz 1, 5400 Baden, T 056 200 84 84

Kino & Kinobar ab 18 Uhr geöffnet

Dauer: 360 Minuten
Sprache: Diverse
Altersfreigabe: 16
Fr 18.9. 19:00 Kurzfilmnacht 2020
Festival
  • 4_Warum_Schnecken_keine_Beine_haben_2.jpg
  • 4_Homage by assassination.jpg
  • 2_Lunar-Orbit_Rendezvous_1.jpg
  • 2_Manon_3.jpg