Spielplan

Do 30.4. 20:00 Orient macht Pause
ab 16. März bis Ende April
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

Das Salz der Erde

Von Wim Wenders & Juliano Ribeiro Salgado / Frankreich / 2014

Eine grossartige und bewegende Verneigung vor Sebastião Salgado. In den vergangenen 40 Jahren hat der brasilianische Fotograf auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt dokumentiert. Dabei war er Zeuge wichtiger Ereignisse. Mit seiner Kamera widmet er sich inzwischen den paradiesischen Orten unserer Erde, kehrt an den Ursprung allen Lebens zurück und offenbart uns eine wunderbare Hommage an die Schönheit unseres Planeten.

Der vielfach ausgezeichnete Kino-Poet Wim Wenders («Pina») hat «Das Salz der Erde» zusammen mit Juliano Ribeiro Salgado – dem Sohn des Fotografen – realisiert. Die beiden Regisseure finden einen sehr persönlichen Zugang zu Sebastião Salgado. Das Charisma dieses Ausnahmetalents und seine die Seele berührenden, von einem ganz speziellen Leuchten durchdrungenen Bilder beeindrucken nachhaltig. «Das Salz der Erde» ist eine grossartige Hommage – aufwühlend, magisch, unvergesslich.

Dauer: 110 Minuten
Sprache: Französisch/deutsch
Altersfreigabe: 14
  • DasSalzDerErde_45.png
  • DAS-SALZ-DER-ERDE_09.jpg
  • DasSalzDerErde_16.png
  • DAS-SALZ-DER-ERDE_01.jpg