Spielplan

Fr 28.2. 20:00 Camille
Sa 29.2. 20:00 Camille
So 1.3. 19:00 Der Bär in mir
Mo 2.3. 20:00 Camille
Di 3.3. 17:30 Uncle Boonmee
KantiKino
Mi 4.3. 20:00 The County
Do 5.3. 20:00 The County
Fr 6.3. 20:00 La vérité
Sa 7.3. 20:00 La vérité
So 8.3. 16:00 The County
19:00 La vérité
Mo 9.3. 20:00 La vérité
Di 10.3. 20:00 Das Salz der Erde
Special
Mi 11.3. 20:00 La vérité
Do 12.3. 15:00 All the President's Men
SeniOrient
20:00 Cittadini del mondo
Serata italiana
Fr 13.3. 17:30 Kanti Film Festival
KantiKino
20:30 Ema y Gastón
Sa 14.3. 20:00 Ema y Gastón
So 15.3. 19:00 Ema y Gastón
Mo 16.3. 20:00 Ema y Gastón
Mi 18.3. 20:00 Ema y Gastón
Fr 20.3. 20:00 It Must Be Heaven
Sa 21.3. 20:00 It Must Be Heaven
So 22.3. 16:00 It Must Be Heaven
19:00 Ema y Gastón
Mo 23.3. 20:00 It Must Be Heaven
Di 24.3. 19:00 Midnight Traveler
Special
Mi 25.3. 20:00 It Must Be Heaven
Do 26.3. 19:00 Revolverchuchi
Buchvernissage
Fr 27.3. 20:00 Ema y Gastón
Sa 28.3. 20:00 Ema y Gastón
So 29.3. 16:00 La vérité
19:00 It Must Be Heaven
Mo 30.3. 20:00 It Must Be Heaven
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

Alien

Von Ridley Scott / GB/USA / 1979

Weiter geht's in der Reihe des KantiKinos zu Monstern aus der Filmgeschichte, die jeweils mit Einführung vorgestellt werden. Ein Spezies, der wohl niemand real begegnen möchte, hatte der Schweizer Künstler H.R. Giger in den 1960er Jahren in Ansätzen geschaffen und für den Spielfilm «Alien» von Ridley Scott zur Perfektion entwickelt, was ihm einen hochverdienten Oscar einbrachte. Im bereits näher gerückten Jahr 2122 ist das Raumschiff Nostromo, ein Erzfrachter der Firma Weyland-Yutani, nach einer langen Reise durch den Weltraum auf dem Rückweg zur Erde, als es ein Funksignal von einem weitab vom Heimatkurs liegenden, scheinbar unbewohnten Himmelskörper bei Zeta2 Reticuli auffängt. Die Crew geht dem nach, findet Eigenartiges vor und erwacht später auf dem Heimweg mit einem kleinen Wesen, das Brustkorb eines Astronauten als Überlebensraum genutzt hat und nun hervorbricht und in den düsteren, labyrinthartigen Gängen des Raumschiffs verschwindet. Für Sigourney Weaver als Ellen Louise Ripley war der Film eine Startrampe zu einer aussergewöhnlichen Karriere.

Dauer: 118 Minuten
Sprache: Englisch/deutsch
Altersfreigabe: 16
  • alien_1979__1-h_2019.jpg
  • alien1979.jpg
  • alien.jpg