afterlife_01.jpg
afterlife_01.jpg

Spielplan

Fr 12.6. 0:00 Orient startet am 12. Juni
ab 12. Juni geht's wieder los
20:30 Ema y Gastón
Sa 13.6. 20:30 Ema y Gastón
So 14.6. 19:00 You Will Die At 20
Mi 17.6. 20:30 Ema y Gastón
Fr 19.6. 20:30 Iniciales S.G - Serge Gainsbourg
Sa 20.6. 20:30 It Must Be Heaven
So 21.6. 19:00 It Must Be Heaven
Mi 24.6. 20:30 Iniciales S.G - Serge Gainsbourg
Fr 26.6. 20:30 It Must Be Heaven
Sa 27.6. 20:30 Iniciales S.G - Serge Gainsbourg
So 28.6. 19:00 Iniciales S.G - Serge Gainsbourg
Di 30.6. 20:00 You Will Die At 20
Spezial - früherer Beginn
Mi 1.7. 20:30 It Must Be Heaven
Fr 3.7. 20:30 Iniciales S.G - Serge Gainsbourg
Sa 4.7. 20:30 It Must Be Heaven
So 5.7. 19:00 Iniciales S.G - Serge Gainsbourg
Mi 8.7. 20:30 Iniciales S.G - Serge Gainsbourg
Fr 10.7. 20:30 You Will Die At 20
Sa 11.7. 20:30 It Must Be Heaven
So 12.7. 19:00 Ema y Gastón
Mi 15.7. 20:30 It Must Be Heaven
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

After Life

Von Hirokazu Kore-eda / Japan / 1998

Für «Shoplifters» hat er die Goldene Palme erhalten, wir zeigen einen seiner frühen Spielfilme, «After Life», in dem er über das Leben sinnieren lässt aus der Perspektive von frisch Verstorbenen. Jede Seele wird da in einer Zone zwischen dem Leben und der Ewigkeit gebeten, aus ihrem irdischen Dasein jene Erinnerung auszuwählen, die ihr besonders lieb und wertvoll erscheint und die sie als ewige Identität behalten und mit ins Jenseits nehmen möchte. Aus dieser Anlage entwickelt der japanische Regisseur Hirokazu Kore-eda eine universelle Geschichte, die den mehrdeutigen Charakter des menschlichen Gedächtnisses untersucht, den Ort, an dem sich Realität und Fiktion vermischen. Höchstens im Leben selber geschieht das intensiver als im Kino.

Dauer: 119 Minuten
Sprache: Japanisch/d/f
  • afterlife_03.jpg
  • afterlife_02.jpg