Spielplan

Sa 18.1. 20:00 A Tale of Three Sisters
So 19.1. 19:00 A Tale of Three Sisters
Mo 20.1. 20:00 A Tale of Three Sisters
Mi 22.1. 20:00 A Tale of Three Sisters
Fr 24.1. 20:00 Little Joe
Sa 25.1. 20:00 Little Joe
So 26.1. 19:00 Little Joe
Mo 27.1. 20:00 Little Joe
Di 28.1. 17:30 Alien
KantiKino
Mi 29.1. 20:00 Little Joe
Fr 31.1. 20:00 Les particules
Sa 1.2. 20:00 Les particules
So 2.2. 19:00 Les particules
Mo 3.2. 20:30 GaBlé
OOAM Cinéconcert
Mi 5.2. 20:00 Der Bär in mir
Do 6.2. 20:00 Il Traditore
Serata italiana
Fr 7.2. 20:00 Il Traditore
Sa 8.2. 20:00 Il Traditore
So 9.2. 19:00 Wer sind wir?
Mo 10.2. 20:00 Atlantique
Shortlist Oscars
Mi 12.2. 20:00 Parasite
Fünf Oscar Nominationen
Do 13.2. 15:00 L'albero degli zoccoli
SeniOrient
Fr 14.2. 20:00 La Gomera
Sa 15.2. 20:00 La Gomera
So 16.2. 15:00 Der Bär in mir
Familienkino
19:00 L'albero degli zoccoli
Mo 17.2. 20:00 La Gomera
Mi 19.2. 20:00 Der Bär in mir
Fr 21.2. 20:00 Camille
Sa 22.2. 20:00 Camille
So 23.2. 19:00 Camille
Mo 24.2. 20:00 Der Bär in mir
Mi 26.2. 20:00 La Gomera
Fr 28.2. 20:00 Camille
Sa 29.2. 20:00 Camille
So 1.3. 19:00 Der Bär in mir
Mo 2.3. 20:00 Camille
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

Cirque de Pic

Von Thomas Ott / Schweiz / 2019

Foto?, ruft der Clown aus der Manege ins Publikumsrund. Die köstliche Nummer wie die noch berühmtere Seifenblasennummer und weitere Pic-Klassiker sind in «Cirque de Pic» zu geniessen. Sie bilden das Herzstück des liebevollen Porträtfilms von Thomas Ott. Emil Steinberger erzählt, wie er von Anfang an von Pic begeistert war und er den St.Galler Clown dem Roncalli-Direktor empfahl. Ott lässt Pics Karriere Revue passieren. Pic selber erzählt, wie abwechslungsreich und romantisch das spartanische Leben im Zirkus-Wohnwagen war. Fotos zeigen, dass die feinsinnige Kunst des Clowns nicht vom Menschen Richard Hirzel zu trennen ist, der mit seiner empathischen Poesie zu verzaubern weiss. Das Porträt schliesst mit Szenen aus dem aktuellen Programm «Komische Knochen», in dem Pic als Erzähler brilliert. Emil ist es noch einmal, der die so subtile wie ausdrucksstarke Mimik von Pic lobt.

Dauer: 82 Minuten
Sprache: Dialekt
Altersfreigabe: 6
  • 1_Cirque Foto vGraffenried.jpeg
  • 2_Cirque Pic Huhn.jpeg
  • kk_6334.jpg
  • Cirque Emil.jpeg