Spielplan

Sa 18.1. 20:00 A Tale of Three Sisters
So 19.1. 19:00 A Tale of Three Sisters
Mo 20.1. 20:00 A Tale of Three Sisters
Mi 22.1. 20:00 A Tale of Three Sisters
Fr 24.1. 20:00 Little Joe
Sa 25.1. 20:00 Little Joe
So 26.1. 19:00 Little Joe
Mo 27.1. 20:00 Little Joe
Di 28.1. 17:30 Alien
KantiKino
Mi 29.1. 20:00 Little Joe
Fr 31.1. 20:00 Les particules
Sa 1.2. 20:00 Les particules
So 2.2. 19:00 Les particules
Mo 3.2. 20:30 GaBlé
OOAM Cinéconcert
Mi 5.2. 20:00 Der Bär in mir
Do 6.2. 20:00 Il Traditore
Serata italiana
Fr 7.2. 20:00 Il Traditore
Sa 8.2. 20:00 Il Traditore
So 9.2. 19:00 Wer sind wir?
Mo 10.2. 20:00 Atlantique
Shortlist Oscars
Mi 12.2. 20:00 Parasite
Fünf Oscar Nominationen
Do 13.2. 15:00 L'albero degli zoccoli
SeniOrient
Fr 14.2. 20:00 La Gomera
Sa 15.2. 20:00 La Gomera
So 16.2. 15:00 Der Bär in mir
Familienkino
19:00 L'albero degli zoccoli
Mo 17.2. 20:00 La Gomera
Mi 19.2. 20:00 Der Bär in mir
Fr 21.2. 20:00 Camille
Sa 22.2. 20:00 Camille
So 23.2. 19:00 Camille
Mo 24.2. 20:00 Der Bär in mir
Mi 26.2. 20:00 La Gomera
Fr 28.2. 20:00 Camille
Sa 29.2. 20:00 Camille
So 1.3. 19:00 Der Bär in mir
Mo 2.3. 20:00 Camille
Newsletter

Erhalten Sie den Orientkino-Newsletter mit aktuellen Informationen zu Veranstaltungen:

<

Wer sind wir?

Von Edgar Hagen / Schweiz / 2019

Helena (19) und Jonas (11) sind beide schwer behindert und permanent auf Unterstützung angewiesen. In ihrem Anderssein und mit der Schwierigkeit, ihre Bedürfnisse zu äussern, stellen sie Eltern und Familie, Schule und Betreuende, aber auch die Gesellschaft auf die Probe. Wie gehen wir damit um, wenn unsere Erwartungen ans Leben nicht erfüllt werden? Wie integrieren wir das Unerwartete in unseren Alltag? Helena und Jonas gelingt es mit Unterstützung aus ihrem Umfeld, die Abwehr, den Widerstand und das Schweigen zu durchbrechen. Beide bewegen sich vom Rand der Gesellschaft in deren Mitte: Helena findet in einem Wohnheim ihr eigenes Leben und erprobt neue Möglichkeiten der Verständigung. Und Jonas lebt als Schüler in einer öffentlichen Grundschule jeden Tag ein Stück Normalität. Edgar Hagen wirft einen authentisch-sensiblen Blick auf das Leben zweier junger Menschen und ihr Betreuungsumfeld. Er versucht, ihre Sicht der Welt zu ergründen und zeigt, was es braucht, damit Kommunikation gelingen kann. Er führt uns vor Augen, wie die Gesellschaft von Menschen wie Helena und Jonas lernen kann. Und stellt die alles entscheidende Frage: Wer sind wir?

Dauer: 97 Minuten
Sprache: Deutsch, Dialekt
Altersfreigabe: 12
So 9.2. 19:00 Wer sind wir?
  • Wer sind wir von Edgar Hagen cineworx 06.jpg
  • Wer sind wir von Edgar Hagen cineworx 03.jpg
  • Wer sind wir von Edgar Hagen cineworx 04.jpg