© Kino Orient  
Spieldaten
Di 29.01  17:30

Farbige Stummfilme

Diverse, Diverse, 1910
Kantikino, 120 Min.

Wie der Ton kam auch die Farbe erst allmählich ins Kino. Die Filme waren bis etwa 1928 stumm, danach überbordeten sie mitunter im Ton. Sie waren in der Regel schwarzweiss, aber Experimente mit Farben gab es schon sehr früh. Zum Teil wurden Filmstreifen farbig bemalt. Wir zeigen zusammen mit den Kantonssschulen von Baden und Wettingen und musikalisch live begleitet eine Auswahl von kurzen Filmen aus den Anfängen der Filmgeschichte, in denen mit Farbe gespielt wurde, darunter «Voyage vers la lune» vom Spielfilmpionier Georges Mélies. Lassen sie sich überraschen von der Spielfreude, die das frühe Kino geprägt hat und mit Fantasie beflügelte. Mit Einführung und Live-Begleitung.

Druckerfreundliche Version