© Kino Orient  
Spieldaten
Fr 21.12  20:00
Sa 22.12  20:00
So 23.12  19:00
Mi 26.12  20:00
Fr 28.12  20:00
Mi 02.01  19:00

Loveling

Gustavo Pizzi, Brasilien, 2018
95 Min.

In Petrópolis bei Rio de Janeiro lebt Irene mit Mann Klaus und vier Söhnen. Der älteste, ein talentierter Handballer, wird von einem Profiverein aus Deutschland gescoutet. Irene wusste, dass Kinder flügge werden, aber dieser Abschied kommt früher als erwartet. Stolz mischt sich mit mütterlicher Sorge: Was macht er draussen in der Welt ohne sie? Gustavo Pizzi und Karine Teles wurden von der Geburt ihrer Zwillinge inspiriert, diese anrührende Geschichte über die Liebe zum Kind und das Loslassen zu erzählen. Kino ist ja eigentlich eine Kunst mit Hang zum Überhöhen, was sich oft auch ausbezahlt und Sinn macht. Hier aber erzählt uns ein Paar eine Geschichte, bei der man mitunter das Gefühl hat, die Familie, um die es geht, sei sich gar nicht bewusst, dass da eine Kamera alles aufzeichnet. Und dabei wissen wir doch, dass alles geschrieben und gespielt ist. Die Geschichte ums Muttersein kommt aus Brasilien, hat aber eine globale Gültigkeit und passt damit sehr schön in die Adventszeit, in der die Mütter besonders wichtig sind.

Druckerfreundliche Version