© Kino Orient  


Das Leben vor dem Tod war 3 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Juni 2018.

Das Leben vor dem Tod

Gregor Frei, Schweiz, 2017
70 Min.

«70 ist genug!», sagt Armin und nimmt Leben und Tod in die eigene Hand. Mit seiner Ansage bringt er die Freundschaft zu Nachbar Goffredo ins Wanken. Goffredo, der kunstsinnige Praktiker, fordert Armin heraus, dieser kontert messerscharf. Zwei Welten und zwei Lebensmodelle prallen inmitten der Tessiner Natur aufeinander. Ein herzhafter Streit entbrennt, in dem die beiden Exil-Deutschschweizer immer mehr Ähnlichkeiten offenbaren in einer Geschichte von Abneigung und Liebe, von Verständnis und Sturheit. Vor uns entfaltet sich in sichtbarer Gestaltung und Entwicklung ein Film über das Filmemachen auch. Der Regisseur, Goffredos Sohn, wird zum Protagonisten: Ob jung oder alt, der Tod betrifft uns alle. Dieser Film hinterlässt nachhaltig Gedankenspuren darüber, was wir im Leben so anstellen, dass das Leben begrenzt ist und, wie der Titel andeutet, dass es eigentlich vor dem Tod sich abspielt. Es ist, dem finalen Thema zum Trotz, erfrischend, den drei Figuren im Tessiner Bergdorf zuzusehen und zu lauschen. Die beiden älteren Männer richten sich je ihr Haus neu ein, aber mit unterschiedlichem Ziel.

Druckerfreundliche Version