© Kino Orient  


Monteverdi für die Insel war 4 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im November 2017.

Monteverdi für die Insel

Arthur Spirk, Schweiz, 2017
Kanti Wettingen, 70 Min.

Ein doppeltes Jubiläum war Anlass für ein ausserordentlich festliche Eröffnung der Wettinger Sommerkonzerte: Vor 500 Jahren wurde die Klosterkirche Wettingen nach dem Brand wieder eingeweiht. Vor 450 Jahren wurde der grosse Komponist der Spätrenaissance Claudio Monteverdi geboren. Monteverdis Marienvesper, welche der Chor der Kantonsschule Wettingen unter Leitung von Cristoforo Spagnuolo zur Aufführung brachte, gehört zu den epochalen Werken und wurde zusammen mit einem professionellen und spezialisierten Ensemble dreimal erfolgreich aufgeführt. Zwei eindrückliche Aufführungen in der auch architektonisch geradezu prädestinierten Klosterkirche Wettingen und ein Konzert in der der Stadtkirche Brugg zeigten, auf welch hohem Niveau sich der Chor der KSWE Jahr für Jahr bewegt. Wir feiern zusammen mit der Kanti Wettingen im Orient die Premiere des Films, der die grossartige Arbeit der Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Cristoforo Spagnuolo dokumentiert. Bis hin zur Aufführung war Arthur Spirk mit der Kamera dabei, hat Momentaufnahmen gemacht und in Gesprächen über die Herausforderung gesprochen. Das ist, nicht nur für jene, die eine Aufführung erlebt haben, eine Reise zur Lebendigkeit der Musik. Monteverdis Marienvesper von 1610 steht auf Augenhöhe mit Werken wie Beethovens Missa solemnis. Sie stellt hohe und ungewohnte Anforderungen, die eine Aufführung zum Ereignis machen.

Druckerfreundliche Version