© Kino Orient  


Une vie ailleurs war 5 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im Mai 2017.

Une vie ailleurs

Olivier Peyon, Frankreich, 2016
96 Min.

Kindsentführungen durch einen Elternteil kommen immer wieder vor, wenn es zum Streit um das Sorgerecht kommt oder die Umstände sonst widrig sind. Im französischen Spielfilm «La vie ailleurs » entführte Sylvies Ex-Mann Pablo kurz nach der Scheidung den gemeinsamen Sohn Felipe, der damals gerade mal fünf Jahre alt war. Vier Jahre später findet Sylvie, die auf der Suche nach ihrem Sohn nirgendwohin kam und das Vertrauen in die französischen Behörden längst verloren hat, endlich eine Spur von Felipe in Uruguay. Gemeinsam mit Mehdi, einem befreundeten Sozialarbeiter, macht sie sich nach Montevideo auf mit dem klaren Vorsatz, ihr Kind zurückzuholen. Doch nichts läuft wie geplant: ihrem Sohn, liebevoll aufgezogen von seiner Grossmutter und seiner Tante, scheint es in Florida, dem Heimatdorf seines mittlerweile verstorbenen Vaters, an nichts zu fehlen. Sylvie muss erkennen, dass Felipe ohne sie herangewachsen ist, dass ihr Leben von nun an anderswo sein wird, denn ein Zurück gibt es in dieser Situation nicht.

Druckerfreundliche Version