© Kino Orient  


The Salesman war 6 Mal im Kino Orient zu sehen, zuletzt im April 2017.

The Salesman

Asghar Farhadi, Iran, 2016
124 Min.

Da ihr Mietshaus im Herzen von Teheran einsturzgefährdet ist, bezieht das junge Schauspielerpaar eine neue Wohnung. Zu dieser Zeit wissen sie aber noch nicht, dass die vorherige Mieterin ein nicht ganz einwandfreies Leben geführt hat. Oscarpreisträger Asghar Farhadi, den wir in guter Erinnerung haben mit seinen Filmen «A Separation» und vor allem «About Elly», erweist sich nach dem in Frankreich gedrehten und enttäuschenden «Le passé» zuhause wieder als dichter Geschichtenerzähler mit Sinn für aufwühlende Dramaturgie. Schnell finden Emad und Rana eine neue Bleibe, und alles scheint gut. Merkwürdig finden sie nur, dass die Vormieterin ihre Habseligkeiten trotz mehrfacher Aufforderung nicht abgeholt hat. Die NachbarInnen wissen über die einstige Bewohnerin nur wenig Nettes zu berichten. Eines Tages öffnet Rana in Erwartung ihres heimkehrenden Ehemannes die Tür und erlebt eine böse Überraschung. Schritt für Schritt werden die Figuren aus ihrem Gefühl der Sicherheit herausgeschüttelt und es kommen ihre dunklen Seiten ans Licht. Der Film ist inspiriert von Arthur Millers Stück «Tod eines Handlungsreisenden». Am Filmfestival Cannes wurde der Film mit dem Drehbuchpreis und dem Darstellerpreis ausgezeichnet.

Druckerfreundliche Version